ANTIK, mechanische Empire Tischuhr mit Mädchen ca. 1830

Französische Empire Tischuhr mit Junge am Baum sitzend und traditionellem Napoléon Dekor. Antiquität um 1830.

Die Uhr ist funktionstüchtig. Das 8-Tage Pendeluhrwerk wurde fachkundig von unserem Uhrmacher revidiert und einreguliert.

Mehr Details

Neues Produkt
Artikel-Nr.: 150904

CHF 2,800.00

Nur noch 1 Artikel
sofort ab Lager lieferbar

- +


 
Mehr info

Antike Empire Tischuhr

- Mechanisches 8-Tage Uhrwerk
  Pariser Rundwerk mit Ankerhemmung
  Schlossscheibenschlagwerk auf Glocke
  mit Halb- und Stundenschlag
- echtes Email-Zifferblatt (weiss)
  mit römischen Ziffern (schwarz)
  aufgedruckter Minuterie (schwarz)
- schwarze Zeiger (h/m)

- Bronze Gehäuse (ursprünglich feuervergoldet)
  nachträglich bronzefarben koloriert
- altersbedingte Abnutzungsspuren sichtbar

mechanischer Schlagmechanismus:
2 kurze Schläge jede halbe Stunde, Stundenschlag entsprechend der Stunde

Das weisse Zifferblatt wurden nach traditioneller Methode mehrmals aus echtem Email gebrannt.

bedingt staubgeschützt
Nur für den Innengebrauch!
ca. 32 x 35 x 11 cm, Gewicht ca. 2.8 Kg
1 Jahr Occasions Garantie

Preis inkl. Schlüssel (nicht original)
keine Gewähr für Ganggenauigkeit und Dauerfunktion

Zustand: gut


Das Empire ist eine in Frankreich etwa gleichzeitig mit den Regierungsabschnitten des Konsulats (1799–1804) und des ersten Kaiserreiches (1804–1814) vorherrschende Strömung der Bildenden Kunst, die dem Klassizismus unterzuordnen ist. Sie entwickelte sich im letzten Jahrzehnt des 18. Jahrhunderts, verbreitete sich unter dem Einfluss Napoléon Bonapartes in Europa. Quelle: Wikipedia

Da auch in der Zeit von Louis-Philippe I. (1773-1850) ähnliche Uhren gebaut wurden kann die Uhr auch jünger sein. Wir können daher keine Garantie auf das geaue alter der Uhr geben.

5 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Keine Produkte

Bestimmt werden Versand
CHF 0.00 Steuer
CHF 0.00 Insgesamt

Preise sind inklusive Steuern

Zur Kasse