Zurück in die Zukunft: Doc Brown (Christopher Lloyd) trägt eine Seiko Training Timer

Zurück in die Zukunft: Doc Brown (Christopher Lloyd) trägt eine Seiko Training Timer

Zurück in die Zukunft mit Marty McFly und Doc Brown, ein Film der Geschichte schrieb. Im ersten Teil der Serie entwickelte Doc Brown eine Zeitmaschine, den Fluxkompensator. Dieser baute er in das Automodell Deloran ein. Durch die Verkettung unglücklicher Umstände gelangte Marty McFly in das Jahr 1985 und brauchte dabei die Zeitlinie durcheinander in dem er verhinderte, dass sich seine Eltern kennenlernten. Um seine Auslöschung zu verhindern, musste er nicht nur seine Eltern wieder miteinander verkuppeln, sondern auch Kontakt zur früheren Version von Doc Brown bekommen, um wieder in seine Zeitlinie zurückkehren zu können. 

Doc Brown, ein schriller und auffälliger, aber dennoch sehr schlauer Mann, der durch ungewöhnliche Idee und seiner Freundschaft zu Marty zu Höchstleistungen fähig ist. Genauso ungewöhnlich wie der Professor ist auch die Uhr, die er in dem Film trägt, den Seiko Training Timer.

Zurück in die Zukunft: Moderner geht es nicht mehr – der Seiko Prospex World Time Solar Chronograph

Die neuste Ausführung des Seiko Training Timers ist der Seiko Prospex World Time Solar Chronograph. Das runde Gehäuse der Herrenuhr besteht aus Edelstahl mit einer Titan-Karbit-Auflage. Die Lünette ist dabei in Schwarz gehalten. Das Urethan-Armband ist tief blau und wird mithilfe einer Dornschließe sicher verschlossen. 

Auf dem Ziffernblatt des Seiko Prospex World Time Chronographen sind Die Ziffern als römische Zahlen dargestellt. Das Bodenmassiv ist verschraubt, während es sich bei dem Uhrenglas, um sogenanntes Saphirglas handelt. Dank ihrer speziellen Konstruktion ist der Seiko Prospex World Timer Solar Chronograph bis zu 100 Meter wasserdicht. 

Zurück in die Zukunft: Moderner geht es nicht mehr – der Seiko Prospex World Time Solar Chronograph

Die neuste Ausführung des Seiko Training Timers ist der Seiko Prospex World Time Solar Chronograph. Das runde Gehäuse der Herrenuhr besteht aus Edelstahl mit einer Titan-Karbit-Auflage. Die Lünette ist dabei in Schwarz gehalten. Das Urethan-Armband ist tief blau und wird mithilfe einer Dornschließe sicher verschlossen. 

Auf dem Ziffernblatt des Seiko Prospex World Time Chronographen sind Die Ziffern als römische Zahlen dargestellt. Das Bodenmassiv ist verschraubt, während es sich bei dem Uhrenglas, um sogenanntes Saphirglas handelt. Dank ihrer speziellen Konstruktion ist der Seiko Prospex World Timer Solar Chronograph bis zu 100 Meter wasserdicht.

Infos über » Seiko bei Wikipedia

Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Christopher_Lloyd_2015.jpg

Erscheinen am 26.06.2017 Promis und ihre Uhren 0 124

Hinterlassen Sie einen Kommentar:Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Aktuelle Kommentare

Noch keine - seien Sie der oder die Erste!

Suche im Magazin

Prev
Next

Keine Produkte

Bestimmt werden Versand
CHF 0.00 Steuer
CHF 0.00 Insgesamt

Preise sind inklusive Steuern

Zur Kasse