Kuckucksuhr, Chalet Waldhaus, Holz Wanduhr mechanisch

Chalet Kuckucksuhr mit Musikwerk von REUGE.
Wenn die Melodie zu jeder halben und vollen Stunde spielt, drehen sich das Mühlrad und die Tanzpaare.
1-Tage-Uhrwerk mit manueller Nachtabschaltung.

Mehr Details

Neues Produkt
Artikel-Nr.: 3702 EX

CHF 598.00

Bestellartikel: Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

- +


5 / 5 - 1 Bewertung
 
Mehr info

Original Chalet Kuckucksuhr

- Mechanisches Gewichtspendeluhrwerk mit
  mit Kuckucksruf und Tonfeder (Gangdauer 1 Tag)
  und Melodie (Musikdose von Reuge Schweiz)
- handbemalt aus verschiedenen Holzern (geschinitzt)
- kleiner Holzkuckuck (bei 12h) mit geschnitztem Vogeltürchen
- Holz Zeiger und Zifferblatt
- 3 Tannenzapfen Gewichte aus Gussmetal

Der Vogel kommt jede Halbe Stunde aus dem Türchen, ruft Kuckuck und schlägt auf die Tonfeder. Der handgeschnitzte und handbemalte Holzhacker bewegt sich zum Kuckucksruf. Anschliessend ertönen die Melodien ("Der fröhliche Wanderer" und "Edelweiss" von Richard Rogers) und die Tanzpaare drehen sich.

Das langlebige Rechenschlagwerk erlaubt es die Zeiger nach links und nach rechts zu drehen, ohne die Uhr zu beschädigen. Das 1 Tage Uhrwerk muss täglich einmal aufgezogen werden, das heisst, man zieht an den Ketten bis die Gewichte wieder ganz oben sind. Das Schweizer Musikwerk ist von REUGE Romance Sainte-Croix. · Audio

Nur für den Innengebrauch!
h: 34.5 cm (ohne Pendel), b: 32 cm, t: 17 cm, ca. 6.5 Kg
2 Jahre Garantie

Preis inkl. Kartonbox, mehrsprachige Gebrauchsanweisung (De,En,Fr,Sp,It)


Kuckucksuhren werden traditionell vor allem im Schwarzwald gefertigt. Sie hat weltweiten Bekanntheitsgrad erlangt. Häufig handelt es sich um eine Wanduhr, deren mechanisches Pendelwerk mit Kettenzug und Schlagwerk ausgestattet ist. Die Grundform des Gehäuses ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts meist einem Bahnwärterhäuschen mit Schrägdach nachempfunden und mit mehr oder weniger aufwendig geschnitzten Holzornamenten verziert. Die eigentliche namensgebende Besonderheit der Kuckucksuhr besteht jedoch im Schlagwerk. Als akustisches Zeitsignal dient ein mechanischer Kuckuck, der beweglich im Gehäuse hinter einer türähnlichen Klappe über dem Zifferblatt angebracht ist, und meist zu jeder vollen Stunde heraus geschwenkt wird. Zusätzlich ertönen dazu ein oder mehrere Kuckucksrufe, zur vollen Stunde je nach Anzahl der Stunden (volle Stunden werden gezählt), meist zusammen mit einem Gong.
Der "Kuckucksruf" wird traditionell durch ein Paar unterschiedlich hoher Orgelpfeifen im Inneren der Uhr erzeugt. Einige Patente kommen jedoch auch mit nur einer Flöte aus. Je nach Ausführung wird der mechanische Kuckuck – traditionell aus Holz geschnitzt – passend zum Kuckucksruf bewegt oder öffnet den Schnabel. Heute werden neben den traditionell mechanischen Kuckucksuhren auch elektro-mechanische Modelle angeboten mit Quarzuhrwerk, elektronisch erzeugtem Kuckucksruf, sowie Kettenzug- und Pendelattrappen. Quelle » Wikipedia
Produktbewertungen
  • Anzahl der Bewertungen : 1
  • Durchschnittsnote : 5 /5
  • F. Kurt
  •  am 04/02/2015
  • 5/5
war Geschenk, sehr gut

30 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Keine Produkte

Bestimmt werden Versand
CHF 0.00 Steuer
CHF 0.00 Insgesamt

Preise sind inklusive Steuern

Zur Kasse