Gratis-Versand + 5% Kennenlern-Rabatt auf ersten Einkauf mit Code 5FORFIRST

Zertifizierter Schweizer OnlineshopTrusted-Shops zertifiziert

Funkuhren

⌚Schweizer Funkuhren Spezialist

Funkuhren ⌚ Immer die richtige Zeit im Blick

» Damen Funkuhren ♀ » GPS Satelliten-Uhren

Mit einer Funkuhr haben Sie immer die richtige Zeit im Blick, denn Funkuhren sind nicht nur praktisch, sondern auch absoult präzise. Die mittlere Abweichung einer Funkuhr beträgt nur etwa 1 Sekunde in ca. 2'000'000 Jahren – ja, 2 Millionen Jahren. Auch die automatische Umstellung auf Sommer- und Winterzeit ist bereit inklusive. Das Datum wird ebenfalls immer korrekt eingestellt. Selbst wenn sich die Funk Armbanduhren ausserhalb der Reichweite eines Senders befinden, so funktionieren diese weiter, nur eben mit der Präzision einer Quartzuhr.

Die Geschichte hinter der Funkuhr

Doch auf wen geht die Erfindung der Funkuhren eigentlich zurück? Auf Wolfgang Hilberg, der im Jahre 1967, zu dieser Zeit beschäftigt bei der Firma Telefunken, die erste digital kodierte Zeitübertragung für Funkuhren zum Patent anmeldete. Die ersten Prototypen entwickelte er 1972. Die Firma Telefunken war es auch, die 1986 die erste integrierte Schaltung vorstellte und damit den Bau der ersten preiswerten Funkuhren für den Massenmarkt ermöglichte. Unter den ersten Anbietern waren Kundo und Junghans. Im Jahr 1990 war es höchste Zeit für die erste Funkarmbanduhr – ebenfalls aus dem Hause Junghans: die „Mega 1“.

Immer pünktlich mit einer Funkuhr

Die „Mega 1“ war der Durchbruch – heute sind Funkuhren aus unserem Leben kaum wegzudenken. Kann die persönliche Zeitwahrnehmung doch recht unterschiedlich sein, so wissen Sie mit einer Funkuhr immer, wie spät es ist – und das auf die Sekunde genau, dank der funkgesteuerten Atomuhrzeit. Eine perfekte Zeiteinteilung ist damit alles andere als eine Herausforderung. Zu spät kommen, gehört mit einer Funkuhr der Vergangenheit an. Die exakte Zeit von einer Qualitätsuhr abzulesen, beruhigt zudem und vermittelt ein gutes Gefühl...

Neben der exakten Zeit erweist sich auch die korrekte Datumsanzeige als sehr praktisch. Zeit- und Datumsangebe werden beide über den Funkcode übermittelt. Auch die Berücksichtigung unterschiedlicher Monatslängen (28, 30 oder 31 Tage) oder Schalttage erfolgt automatisch....

» Mehr Infos im Blog

Wir führen schon seit über 20 Jahren funkgesteuerte Armbanduhren von CASIO®, CITIZEN® und JUNGHANS® und können diese präzise und praktische Technologie, vor allem kombiniert mit Solarspeicher, sehr empfehlen. Unser vielfältiges Angebot an Funkuhren hält mit Sicherheit auch genau ein passendes Modell für Sie bereit, ob als Wanduhr oder als Armbanduhr.

Auf zwei besondere Hersteller von Funkuhren – nämlich Casio und Junghans – wollen wir im Folgenden etwas näher eingehen.

CASIO Wave Ceptor Uhren

Die Funkuhren von CASIO überzeugen durch absolute Ganggenauigkeit. In unserem Online Shop finden Sie das beeindruckend und vielfältige Schweizer Sortiment an Funkuhren von CASIO. Wie es der Philosophie bei der Uhrenproduktion entspricht, sind auch die Funkuhren des japanischen Herstellers mit vielen hilfreichen Funktionen ausgestattet, so dass ganz sicher für jeden Geschmack und Einsatzzweck das passende Modell dabei ist. CASIO steht für ein Maximum an Zuverlässigkeit und Präzision. CASIO Funkuhren laufen synchron zu den Funksignalen der präzisesten Atomuhren der Welt. Die Zeitsignale der Atomuhren werden weltweit von Funktürmen ausgestrahlt, von sogenannten Zeitzeichensendern. In der Schweiz empfangen Funkuhren die Impulse der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt im Deutschen Braunschweig und regulieren Zeit und Datum stets exakt auf die im Sekundentakt ausgestrahlten Signale. Die meisten Casio Armbanduhren sind aber auch in der Lage die Zeitsignale der übrigen weltweit verteilten Funktürme zu empfangen. Das bietet den Vorteil, dass eine CASIO Funkuhr nicht nur in Europa sekundengenau funktioniert, sondern auch in weiten Teilen Nord- und Mittelamerikas sowie in Japan und China.

Viele CASIO radio controlled Wave Ceptor Uhren bieten eine Kombination aus Solar- und Batteriebetrieb. Andere verfügen über eine Solar-Technologie, wobei unauffällig ins Zifferblatt eingelassene Solarmodule für umweltfreundlichen Langzeitbetrieb sorgen. Die edlen Leichtgewichte aus Titanium sind zudem hautfreundlich und für die meisten Allergiker geeignet...


Pionier JUNGHANS

1967 erfand Wolfgang Hilberg (1932 -2015) die digital kodierte Zeitübertragung für Funkuhren. Die Entwicklung der ersten Funkarmbanduhr war ein bedeutender Meilenstein der Uhrengeschichte. 1990 gelang es Junghans als erstem Unternehmen die Funktechnik in eine Armbanduhr zu integrieren. Bis heute ist die Funktechnologie ein wichtiger Bestandteil der Marke Junghans und steht mit zahlreichen Weiterentwicklungen für die immer noch vorhandene Innovationskraft des Schramberger Traditionsunternehmens. Mit der Mega 1, der ersten Funkarmbanduhr der Welt, hat Junghans Zeitgeschichte geschrieben. Sie wurde in Zusammenarbeit mit ⬈ FROG Design entworfen und überzeugte neben ihrer fortschrittlichen Technologie auch durch ihr futuristisches Aussehen. Danach folgten innovative Weiterentwicklungen, in denen es den Ingenieuren der Uhrenfabrik unter anderem gelang, die Abschirmung des Farady’schen Käfigs zu umgehen: Funkwerk und Antenne konnten von nun an in ein Metallgehäuse integriert werden. Dies ermöglichte neben Keramik und Karbon auch die Verwendung weiterer Gehäuse-Werkstoffe wie Edelstahl, Aluminium und Titan. Das Herzstück der Funkuhren – ihr Werk – ist eine technologische Spitzenleistung, die in Schramberg entwickelt und produziert wird. Junghans Funkuhren empfangen das Langwellen-Zeitsignal des Zeitzeichensenders DCF 77.5 bei Frankfurt am Main, der mit der Atomuhr der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig verbunden ist. Datum und Uhrzeit der Armbanduhr werden täglich synchronisiert. Aus diesem Grund liegen die Abweichungen nur im Tausendstelsekunden-Bereich. Auch die Umstellungen zu Sommer- und Winterzeit sowie zum Monatswechsel erfolgen vollautomatisch. Seit 2004 empfangen die Funkuhren mit dem weiterentwickelten Junghans eigenen Multifrequenzwerk auch die Signale der beiden Sender in Japan (JJY40 und JJY60) sowie die des Senders WWVB in den USA. Befindet sich die Armbanduhr außerhalb der Reichweite eines Senders, so funktioniert diese immer noch mit der Präzision einer Quarzuhr. Mithilfe des Autoscan, einer patentierten Junghans Technologie, werden die Zeitzeichensender in einer definierten Reihenfolge automatisch abgefragt und die Zeitinformationen entsprechend synchronisiert. Eine fortschrittliche Weiterentwicklung ist die Kombination von Funk- und Solartechnologie, bei der sich höchste Präzision mit umweltfreundlicher Solarenergie verbindet...


Atomic Timekeeping

Grösste Auswahl an hochwertigen, funkgesteuerten Uhren in der Schweiz ✓

» Funk Wanduhren


Diese Seite ersetzt die Inhalte von www.funkuhren-shop.ch
Funkuhren
Art. GWG-100-1A8ER
398,00 CHF

Au Bijou Uhren & Schmuck ist seit 1967 ein inhabergeführtes Schweizer Familienunternehmen

Schweizer Uhrmacher

Eidg. dipl. Uhrmacher

"Ich habe alle Produkte persönlich ausgesucht. Dabei war mir die Qualität, ein gutes Design und das Preis-Leistungsverhältnis wichtig.

Alle Uhren werden vor dem Verkauf geprüft und ich garantiere die Echtheit aller Produkte. Deshalb kann ich Ihnen diese mit bestem Gewissen empfehlen."

Ihre PrestaShop und Typo3 Agentur in Hamburg

Anmelden mit:

Kontakt

Ihr Warenkorb

Keine Produkte