Gratis-Versand + 5% Kennenlern-Rabatt
auf ersten Einkauf mit Code
5FORFIRST

Schweizer OnlineshopTrusted-Shops zertifiziert

Mechanisch

Mechanische Frauen Armbanduhren vom Uhrmacher

Mechanische Armbanduhren für Frauen

Die zuverlässigen Damenuhren sind unabhängig von elektrischen Energiequellen wie Strom oder Batterie. Sie werden entweder von Hand aufgezogen oder ein rotierendes Gewicht zieht die Aufzugsfeder während des Tragens durch Bewegung auf. Eine Uhr ist ein hoch präzises Instrument, das aus Hunderten von Komponenten besteht. Die Gangdauer ist je nach Modell zwischen 30 und 44 Stunden. Eine pulsierende Unruh kombiniert mit der Schweizer Ankerhemmung reguliert den Gang (die Geschwindigkeit) der mechanischen Uhrwerke. Mechanische Uhren sind technisch interessanter aber auch viel komplexer als Quarzuhren. Sie bedürfen Pflege und regelmässige Wartung.

Automatik Damenuhren

Bei Automatischen Uhren erfolgt der Aufzug durch die Schwerkraft, welcher den Rotor durch seine bewegliche Lagerung folgt. Das Aufziehen per Hand ist natürlich auch möglich. Automatik Uhren sind ein Mix aus faszinierender Ingenieurs Technik und traditioneller handwerklicher Uhrmacherkunst.

Vor, während und nach dem Bau einer Damenuhr wird jedes Einzelteil mehrfach geprüft. Die hier vorgestellten, vom Uhrmacher ausgesuchten Frauenuhren sind aus hochwertigen und langlebigen Materialien hergestellt. Wir führen ausschliesslich Armbanduhren von Markenherstellern mit Schweizer Nachverkaufs-Service und 2 Jahren Garantie.

Die meisten Automatikuhren haben eine Gangabweichung von -10/+30 Sekunden am Tag. Aufgrund schwankender Temperaturen und Luftdruck, aber auch den unterschiedlich zugemutender Bewegung muss dies bei mechanichen Uhren akzeptiert werden. Wenn eine höhere Ganggenauigkeit gewünscht ist, sind Uhren mit Chronometerprüfung eine gute Wahl. Hier erhalten die Uhren ein COSC Chronometerzertifikat bei einer Ganggenauigkeit von maximal -4/+6 Sekunden Abweichung am Tag, was etwa 20 Mal genauer als eine normale Automatikuhr ist. Noch viel genauer sind naürlich Quartzen mit einer maximalen Abweisung von etwa -2/+5 Sekunden pro Monat oder Funkuhren mit einer geschätzen Abweichung von etwa 1 Sekunden in 2 Miliionen Jahren.


Gangabweichungen Alle Uhrwerke wurden einreguliert und kontrolliert. Trotzdem ist es nicht möglich, dass mechanische Uhren völlig genau laufen. Je nach Träger, Tragebedingungen, Klima und Standort können Differenzen auftreten. Ein gut ausgerüstetes Fachgeschäft ist in der Lage, jederzeit den Gang ihrer Uhr zu prüfen. Mit Hilfe eines elektronischen Prüfgerätes (Gangwaage), kann die Ursache eventueller Gangabweichungen in kurzer Zeit abgeklärt werden und wird evtl. gleich ein reguliert. Gangabweichungen hängen meist von Faktoren ab, die der Uhrmacher nicht beeinflussen kann z.B. schwankende Temperaturen, wechselnde Luftdruckverhältnisse, Erschütterungen der Uhr, unregelmässiges Aufziehen bzw. Verschmutzung. Jeder „belastet“ seine Uhr unterschiedlich. Je nach Alter oder Vitalität des Trägers (viel oder wenig Bewegung, bzw. Erschütterungen), seinen Gewohnheiten (oft ausser Haus, regelmässig in klimatisierten Räumen, trägt die Uhr nachts, erledigt handwerkliche Arbeiten oder arbeitet im Büro...). Dies kann zu Änderungen der Gangwerte führen. Vor allem in den ersten zwei Tragemonaten kann die Ganggenauigkeit schwanken. Ab 50-60 Tage Tragezeit, pendelt sich der Gang in der Regel ein, so dass nun der tatsächliche Gangwert gemessen werden kann. Eine mechanische Uhr sollte also, wenn Sie nicht stark von der Norm abweicht, nicht vor 2 Monaten ab Kaufdatum einreguliert werden. Wenn Sie Ihre Uhr regulieren lassen möchten, wenden Sie sich primär an ihre Verkaufsstelle. Diese wird Sie entsprechend beraten. Betrauen Sie nur eine autorisierte Verkaufsstelle mit dem Einregulieren des Werkes. Wir übernehmen keine Haftung für Folgeschäden.

Quartzwerk oder lieber mechanisch

Uhrenliebhaber schwärmen von den traditionell, vom Uhrmacher mit viel Geduld und Geschick gefertigten mechanischen Uhren, für die vorallem alte Schweizer Uhrenmanufakturen bekannt sind. Trotzdem haben beide Uhrwerkarten ihre Berechtigung. Eigentlich gibt es objektiv wenig messbare Gründe mechanische Uhren zu kaufen. Für die Freizeit sind Quartz Uhren dank niedriger Kosten, Widerstandsfähigkeit und hoher Präzison sehr zu empfehlen. Mechanische Uhren bieten jedoch eine schwer messbare Faszination des Besonderen aus. Sie strahlen den Stil und die Freude der Trägerin am Aussergewöhnlichen aus, zeigen die Wertschätzung und die Liebe zum echten Handwerk, sind aber nicht zuletzt auch schöne Prestigeobjekte wofür man auch gerne mal mehr auszugeben bereit ist. Emotionell liegen mechanische Uhren also klar vorne. Beide Werke erfüllen Ansprüche unterschiedlicher Gruppen, und beide haben ihre Daseinsberechtigung.

» Herrenuhren ♀

Mechanisch
Art. 379H
348,00 CHF 248,00 CHF

Au Bijou Uhren & Schmuck ist seit 1967 ein inhabergeführtes Schweizer Familienunternehmen

Schweizer Uhrmacher

Eidg. dipl. Uhrmacher

"Ich habe alle Produkte persönlich ausgesucht. Dabei war mir die Qualität, ein gutes Design und das Preis-Leistungsverhältnis wichtig.

Alle Uhren werden vor dem Verkauf geprüft und ich garantiere die Echtheit aller Produkte. Deshalb kann ich Ihnen diese mit bestem Gewissen empfehlen."

Besuchen Sie unseren » Blog
Ihre PrestaShop und Typo3 Agentur in Hamburg

Anmelden mit:

Kontakt

Ihr Warenkorb

Keine Produkte